Download e-book for iPad: Allgemeine Bankbetriebswirtschaft: Sicher durch die by Olaf Fischer

By Olaf Fischer

ISBN-10: 3834946664

ISBN-13: 9783834946669

ISBN-10: 3834946672

ISBN-13: 9783834946676

Kurz und prägnant bringt Ihnen das vorliegende Werk die prüfungsrelevanten, in zahlreichen Vorlesungen durchgesprochenen Stoffinhalte konkret ins Gedächtnis. Anhand von Fragen und Fällen trainieren Sie die für das erfolgreiche Bestehen der Prüfung relevanten Fachkenntnisse. Der Textteil ist übersichtlich gestaltet anhand von Schaubildern, Merksätzen und wichtigen Schlagworten. Die Musterbeispiele sind der Praxis entnommen. Die Fragen und Fälle klopfen das notwendige Prüfungswissen ab.

Show description

Read Online or Download Allgemeine Bankbetriebswirtschaft: Sicher durch die Zwischen- und Abschlussprüfung zum geprüften Bankfachwirt PDF

Similar german_15 books

Get Inputevaluation in der europäischen Forschungspolitik: PDF

Von Seiten vieler EU-Beobachter wird immer wieder der Vorwurf erhoben, bei der Projektselektion seien nationale Quoten und Mittelrückflüsse wichtiger als Qualitätskriterien. Mit der Inputevaluation und dem peer review-Konzept will die EU-Kommission die Mittelallokation obvious und objektiv gestalten.

Get Soziale Arbeit in der unternehmerischen Stadt: Kontexte, PDF

Die Beiträge dieses Bandes thematisieren Auswirkungen neuer Steuerungs- und Verwertungslogiken, die sich unter dem Begriff der „unternehmerischen Stadt“ zusammenfassen lassen. Soziale Arbeit, die vorwiegend quartierbezogen agiert, sieht sich dabei einer zunehmenden Fragmentierung der Stadt gegenüber und ist mit der Verdrängung sozial schwächerer Gruppen konfrontiert.

New PDF release: Handbuch Politik USA

Das Handbuch Politik united states vereint Aufsätze ausgewiesener Expertinnen und Experten der sozialwissenschaftlichen USA-Forschung. Die Beiträge des Handbuchs setzen sich mit den grundlegenden Strukturen und Mechanismen der US-amerikanischen Politik auseinander. Diese werden zum einen in ihrem (zeit)historischen Kontext verortet, zum anderen werden unterschiedliche Deutungsdimensionen aufgezeigt und somit eine problemorientierte Einführung in das politische procedure der united states geleistet.

Kampagnen führen: Potenziale professioneller Kommunikation by Dominik Pietzcker PDF

Dieses Buch zeigt, wie sich in Kommunikationskampagnen medienübergreifend konsistente Botschaften formulieren, vermitteln und darstellen lassen. Dabei werden sowohl analoge als auch digitale Kampagnen berücksichtigt. Dominik Pietzcker durchleuchtet den Arbeitsprozess der Kampagnensteuerung und befähigt den Leser, selbst das Steuerrad der Kommunikation zu übernehmen.

Extra info for Allgemeine Bankbetriebswirtschaft: Sicher durch die Zwischen- und Abschlussprüfung zum geprüften Bankfachwirt

Sample text

1 Liquidität und Liquiditätsbegriffe Eine ausreichende Liquidität ist neben angemessenen Eigenmitteln die wichtigste Voraussetzung für den langfristig erfolgreichen Geschäftsbetrieb. § 11 KWG schreibt vor, dass Institute jederzeit zahlungsfähig sein müssen. Unter Liquidität versteht man die Fähigkeit, eingegangene Zahlungsverpflichtungen jederzeit erfüllen zu können. Die zentrale Steuerung der Liquidität bezeichnet man als Liquiditätspolitik. Im Rahmen der Liquiditätspolitik muss jedoch auch immer das Ertragsziel mit berücksichtigt werden.

Diese Institute müssen nur die entsprechenden Kreditrisiken (incl. der zugeordneten Positionen des Handelsbuches) sowie die Marktrisiken aus dem Fremdwährungsbereich, dem Rohwarenbereich mit Eigenmitteln unterlegen. BESONDERS VON BEDEUTUNG IST, DASS AUCH MEHRERE RISIKEN EINES GESCHÄFTES MIT EIGENMITTELN UNTERLEGT WERDEN MÜSSEN: So ist es erforderlich, dass bei einem Fremdwährungsdarlehen über 1 Mio. US$ sowohl das Marktrisiko (Fremdwährungsrisiko) wie auch das Kreditrisiko aus der Bilanzaktiva (Forderungen an Kunden) erfasst werden und mit Eigenmitteln zu unterlegen sind.

Dabei wird ein beherrschender Einfluss vermutet bei ¾ ¾ ¾ Konzernzugehörigkeit der Unternehmen (§ 18 AktG), Gewinnabführungsverträgen zwischen Unternehmen und Mehrheitsbeteiligungen an Unternehmen von Unternehmen oder Personen. Als Kreditnehmer gelten auch: ¾ Personenhandelsgesellschaften oder Kapitalgesellschaften und ihre persönlich haftenden Gesellschafter sowie Partnerschaften mit jedem Partner. 4 Offenlegung der wirtschaftlichen Verhältnisse und Kreditnehmereinheiten 47 BEISPIELE: Paul Müller ist geschäftsführender Gesellschafter der Müller GmbH.

Download PDF sample

Allgemeine Bankbetriebswirtschaft: Sicher durch die Zwischen- und Abschlussprüfung zum geprüften Bankfachwirt by Olaf Fischer


by William
4.5

Rated 4.67 of 5 – based on 29 votes