Antibiotika am Krankenbett by Prof. Dr. med. Franz Daschner (auth.) PDF

By Prof. Dr. med. Franz Daschner (auth.)

ISBN-10: 3540553452

ISBN-13: 9783540553458

ISBN-10: 3662057735

ISBN-13: 9783662057735

Die 6. Auflage des Taschenbuches bietet dem Arzt in Klinik und Praxis eine rasche Orientierung }ber die Indikationsbreite der auf dem Markt existierenden Antibiotika, Antimykotika und Tuberkulostatika.

Show description

Read Online or Download Antibiotika am Krankenbett PDF

Similar german_6 books

Elektrotechnik fur Ingenieure – Formelsammlung: - download pdf or read online

Viele Studenten kommen mit der ausfuhrlichen Darstellung der elektrotechnischen Zusammenhange in den Lehrbuchern intestine zurecht. Geht es dann in die section der Prufungsvorbereitung, wunschen sie sich eine kompakte Darstellung mit Formeln, Beispielen und Losungswegen, mit denen Ubungs- und Prufungsaufgaben gelost werden konnen.

Download PDF by Prof. Dr. Reinhard F. Hüttl, Dr.-Ing. E.h. Bernd: Elektromobilitat: Potenziale Und Wissenschaftlich-Technische

Die Verknappung des fossilen Brennstoffs Öl und die stetige Verschärfung der CO²-Emissionsziele in Verbindung mit einer starken Zunahme individueller Mobilität im asiatischen Raum und vielen weiteren Regionen der Welt stellen den Verbrennungsmotor als dominante Antriebstechnologie in Frage. Trotz des Optimierungspotentials, welches auch nach über 120-jähriger Entwicklung noch im Verbrennungsmotor liegt, ist diese Technologie immer mit lokalen Schadstoff- und Lärmemissionen verbunden.

Additional resources for Antibiotika am Krankenbett

Sample text

Amox icillin I Clavulansäure wie Amoxicillin einschl. ß-Lactamasebildner, Anaerobier Ampicillin grampositive, gramnegative Bakterien, insbesondereH. aureus! ) Bacampicillin wie Amoxicillinl Clavulansäure wie Ampicillin/Sulbactam 44 Ampicillinspektrum Antibiotika: Spektrum - Dosierung - Nebenwirkungen Nebenvrirkungen(Erwachsene) rr:achsenendosis I d ie Applikation Nebenwirkungenl Bemerkungen 3-4 X 750 mg p. o. v. gleiche wie bei Ampicillin; 2-3fach besser resorbiert als Ampicillin wie Amoxicillin; häufig pos.

O. während der Reise. Lokal Polyvidon-Jod-Präparate. I. /die) bei Gasbrand, Peritonitis, Meningitis, Hirnabszeß, Pleuraempyem. Niedrige PenicillinDosis (4Mi\1. I. /die) ausreichend z. B. bei Pneumokokken-Streptokokken-Pneumonie. Bei Leberabszessen auch serologische Suche nach Amöben und Echinokokken. Meningokokken, Pneumokokken (bei Penicillinresistenz Cefotaxim, Ceftriaxon), A-Streptokokken: 24MiII. I. E. Penicillin G/die, Haemophilus influenzae: Ampicillin (15-25 gl die) oder Chloramphenicol (4 x 0,5 -1 g I die), Therapiedauer : bis mindestens 1 Woche nach Entfieberung und klinischer Besserung, bis Zellzahl unter 50/mm 3 und Eiweiß unter 50 mg %.

Einmalige Gabe 2gLm. (Mann) 4gLm(Frau) Nebenwirkungenl Bemerkungen Nephrotoxizität, Ototoxizität insbesondere bei: mehr als 15 g, mebr als 10 Tage Therapie: über 32 flg/ml Spitzenspiegel, über 10 flg/ml Talspiegel (Trough level unmittelbarvor AB-Gabe), vorangegangene AminoglycosidTherapie, Eosinopbilie, Arthralgie, Fieber, Exanthem, neuromuskuläre Blockade. Cave! Gleichzeitige Gabe von Etacrynsäure,FurosenUd. Aminoglycosid der Wahl bei gentamieinres. Keimen und bei Serratia Ototoxizität und Nephrotoxizität besonders, wenn Spitzenspiegel > 10 flg/ml, bzw.

Download PDF sample

Antibiotika am Krankenbett by Prof. Dr. med. Franz Daschner (auth.)


by William
4.1

Rated 4.00 of 5 – based on 28 votes