Download e-book for iPad: Begründungsmuster von Konsumenten: Attributionstheoretische by Hans-Georg Niemeyer

By Hans-Georg Niemeyer

ISBN-10: 3642523994

ISBN-13: 9783642523991

ISBN-10: 3790806587

ISBN-13: 9783790806588

Das Gelingen der vorliegenden Arbeit ist nicht allein auf eigene Anstrengung zu attribuieren, sondern zuguterletzt auch Ergebnis tatkräftiger Unterstützung zahl­ reicher Personen. Hilfreiche Hände und Köpfe im Hintergrund der diesem Buch zugrundeliegenden Dissertation waren bei Kollegen im eigenen wissenschaftlichen Hause zu finden, aber auch Personen außerhalb der Universität in Wirtschafts­ organisationen und privaten Beziehungen unterstützten meine Arbeit. An dieser Stelle möchte ich all denen danken, die mir ihre Zeit zur Verfügung gestellt haben und mit einer kreativen Diskussion den Fortgang der Arbeit beeinflußten. Aus der Gruppe vieler Kollegen, Studenten, hier besonders meine Diplomanden, Freunde und Bekannten, die sich seit Beginn meiner Auseinandersetzung mit der Attributionstheorie und ihrer Anwendung im advertising and marketing mit mir diskutierten, möchte ich namentlich einige Personen herausheben. An erster Stelle danke ich meinem Doktorvater. Professor Dr. Peter Faßheber, Geschäftsführender Leiter des Instituts für Wirtschafts- und Sozialpsychologie der Universität Göttingen, sorgte zu meiner Studienzeit für eine fundierte sozialpsy­ chologische Ausbildung, die er schon immer an Probleme der Wirtschaftspsycholo­ gie anlehnte. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschafts- und Sozialpsychologie ließ er meine Umorientierung von einer grundlagenorientierten Fragestellung zu, indem er mir meinen neuen Schwerpunkt, die Marktpsycholo­ gie, in Forschung und Lehre in der Gewißheit anvertraute, daß der psychologische Sockel unter seiner Obhut nicht einer reinen Anwendungstechnologie für das Mar­ keting zum Opfer fällt. Professor Faßheber hat mich in der folgenden Beratung immer wieder auf das Fundament der Psychologie gebracht, ohne die eine effiziente Marktpsychologie undenkbar ist.

Show description

Read Online or Download Begründungsmuster von Konsumenten: Attributionstheoretische Grundlagen und Einflußmöglichkeiten im Marketing PDF

Similar marketing books

Read e-book online Eating the Big Fish: How Challenger Brands Can Compete PDF

Consuming the massive FISH : How Challenger manufacturers Can Compete opposed to model Leaders, moment variation, Revised and Expanded

The moment version of the foreign bestseller, now revised and up to date for 2009, simply in time for the enterprise demanding situations ahead.

It comprises over 25 new interviews and case histories, thoroughly new chapters, introduces a brand new typology of 12 other kinds of Challengers, has huge updates of the most chapters, a number new workouts, provides weblinks to view interviews on-line and gives supplementary downloadable details.

New PDF release: Absolute Value: What Really Influences Customers in the Age

Going opposed to traditional advertising knowledge, Absolute worth finds what relatively impacts shoppers this present day and provides a brand new framework—the impression combine, a wholly new mind set approximately customer determination making and advertising, and approximately constructing more desirable enterprise strategies.

How humans purchase issues has replaced profoundly—yet the basic considering customer decision-making and advertising and marketing has now not. such a lot retailers nonetheless think that they could form consumers’ notion and force their habit. during this provocative ebook, Stanford professor Itamar Simonson and bestselling writer Emanuel Rosen exhibit why present mantras are wasting their relevance. whilst shoppers base their judgements on reports from different clients, simply accessed professional reviews, cost comparability apps, and different rising applied sciences, every thing changes.

Absolute worth solutions the urgent questions of the way to persuade buyers during this new age. Simonson and Rosen indicate the old-school advertising and marketing recommendations that have to switch and clarify how a firm may still layout its conversation procedure, marketplace examine software, and segmentation approach within the new atmosphere. jam-packed with deep research, case reviews, and state-of-the-art examine, this forward-looking e-book presents a unconditionally new mind set approximately advertising.

Claudia Mennicken's Interkulturelles Marketing: Wirkungszusammenhänge zwischen PDF

Die Kenntnis kultureller Gemeinsamkeiten und Unterschiede ist entscheidungsrelevant, wenn sich internationales advertising im Spannungsfeld zwischen globaler Standardisierung und lokaler Adaption bewegt. Claudia Mennicken entwickelt einen konzeptionellen Bezugsrahmen für ein interkulturelles Marketingmanagement und konstruiert eine Kulturkonzeption, die die Wirkungszusammenhänge zwischen Kultur, Konsumverhalten und advertising and marketing systematisch erfasst.

Marketing Strategy. The Difference Between Marketing and by Paul Fifield (Auth.) PDF

Written for the working towards marketer devoted to discovering sensible and viable options to advertising difficulties.

Extra info for Begründungsmuster von Konsumenten: Attributionstheoretische Grundlagen und Einflußmöglichkeiten im Marketing

Example text

Konsensus high low 2 * über den Komilcer Stimulus andere Reize (Personen) über jeden? Distinktheit high low 2 * im Zirkus Umstand andere Umstände immer? Konsistenz high low 2 Eine zusätzliche Variante brachte sie dadurch ein, daß den die 16 Szenarien beschreibenden Effekten unterschiedliche Verbkategorien (Affekt, Meinung, Handlung, Aufgabenerfüllung, variiert nach der Methode des lateinischen Quadrats) zugeordnet wurden. Die Untersuchungspersonen wurden dann gefragt, ob die Ursache des jeweiligen Szenarios im Stimulus, in der Person, in Umständen oder einer Kombination davon gesehen wird.

Umgekehrt attribuieren die entsprechenden Personen wie normale Kunden (vgl. Folkes & Kotsos 1986, hierzu s. 3, zur Verkäufer-Käufer- Interaktion). Die objekt bezogene persönliche Relevanz, die das Involvement ausmacht, wird von Folkes et al. (1987) über den persönlichen Ärger über Flugzeugverspätungen als motivierende Kraft operationalisiert. Die Autoren gehen davon aus, daß durch die Wichtigkeit des Sachverhaltes selbst eine Attribution ausgelöst wird. Niemeyer & Stegmüller (1991) zeigten, daß Attributionen über Produkte variierbar sind, die sich im Sinne eines Involvements unterscheiden lassen.

ZENTRALE VARIABLEN DES ATTRIBUTIONSPROZESSES 29 Eagly et al. 1978), um untersucherisch eine Attribution auszulösen und erhebbar zu machen, sondern auch in fast allen marktpsychologischen Analysen. Zum einen sind hier Repliken zum Design von McArthur (1972) zu nennen (Sparkman & Locander 1980, Burnkrant 1982, Rholes & Pryor 1982, Yalch & Yoshida 1983, Lichtenstein & Bearden 1986, vgl. 3). McArthur's Arbeit ist die erste Operationalisierung der Kovarianzanalyse und gilt als methodisches Vorbild. Aber auch andere Studien ermitteln Attribution unmittelbar: Mazursky, LaBarbara & Aiello (1987) untersuchten Bedingungen, die zu einem Markenwechsel führen.

Download PDF sample

Begründungsmuster von Konsumenten: Attributionstheoretische Grundlagen und Einflußmöglichkeiten im Marketing by Hans-Georg Niemeyer


by Donald
4.2

Rated 4.60 of 5 – based on 4 votes